Architektur und Geschichte

Sitz- und Liegebereich Holz- und Betonelemente Holz- und Betonelemente

Erstklassige Architektur für ein schönes Badeerlebnis

Das Betriebsgebäude mit Café, Garderoben und Kasse ist ganz in Holz gehalten und bietet mit seiner zugänglichen Dachterrasse eine zusätzliche, besonders attraktive Aufenthaltsfläche.

Sitz- und Liegemöglichkeiten entlang des gesamten Holzzauns, zum Badebereich führende Holzstege sowie die Bepflanzung am Rande des Schwimmbereichs und auf dem restlichen Areal sind nicht nur funktional wichtig, sondern tragen auch zur Schönheit des Bades bei.

Das Schwimmbecken selbst präsentiert sich als zusammenhängender, natürlich anmutender und von Pflanzen umgebener Badesee, der die dahinter stehende Technik vergessen lässt.

Die ausserhalb des eigentlichen Badeareals gelegene Filteranlage fügt sich dank sorgfältiger, organischer Formgebung und dank ihrer Materialisierung in das natürliche Landschaftsbild ein und erinnert dabei an asiatische Reisterrassen.

Für die Architektur des ganzen Projekts zeichnet das Büro Herzog & de Meuron verantwortlich, das bereits Ende der 1970er-Jahre einen Wettbewerb für ein neues Riehener Bad gewann und sich seither mehrfach mit diesem Vorhaben auseinandersetzte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Naturbad Riehen!

Naturbad Riehen
Weilstrasse 69, 4125 Riehen
Tel.: +41 (0)61 646 81 18
E-Mail: naturbad@riehen.ch

 

Impressum

Datenschutz

AGB/Verordnungen

Öffnungszeiten

Vorsaison
13. Mai bis 15. Juni 2018
09:00 bis 19:00 Uhr

Hauptsaison
16. Juni bis 19. August 2018
09.00 bis 20.00 Uhr 

Nachsaison 

20. August bis 16. September 2018
09.00 bis 19.00 Uhr 

Weitere Infos und Feiertage

Naturbad Riehen  |  Weilstrasse 69, 4125 Riehen  |  Tel.: +41 (0)61 646 81 18  |  www.naturbadriehen.ch  |  E-Mail: naturbad@riehen.ch

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden